Neue Plattform für die Website

Ab sofort verwendet die Website des Vereins das Content Management System „WordPress“. Das bisher genutzte System verursachte zusätzliche Hosting-Kosten, da einige Komponenten veraltet waren. Es erwies sich als einfacher, die Website mit einer aktuellen Version von WordPress neu aufzusetzen, als ein Upgrade des ursprünglichen Systems durchzuführen.

Um den Aufwand überschaubar zu halten, wurden keine News-Beiträge übernommen und das Layout nur teilweise beibehalten.

Das neue System wird einfacher zu betreiben sein. Inhalte werden jetzt verschlüsselt transportiert (HTTPS); dieses Feature wirkt sich auch auf das Ranking in Suchmaschinen aus. Auf Tablets und Smartphones lässt sich die Website jetzt besser nutzen. Die vorgeschriebene Datenschutzerklärung wurde hinzugefügt.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in News